Huettemann Logo
Verhaltenstherapie Hamburg

Verhaltenstherapie hamburg

"wir bieten ihnen Effiziente alternativen zur verhaltenstherapie in hamburg."

dr. sonja hüttemann

verhaltenstherapie in hamburg Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Verhaltenstherapie, kognitive Verhaltenstherapie und ursachenorientierte Therapieverfahren sind unterschiedliche Ansätze in der Psychotherapie, die jeweils ihre eigenen Merkmale, Studienlagen sowie Vor- und Nachteile bieten.

Die Verhaltenstherapie gilt als eine der am besten erforschten und wirksamsten Therapieformen für eine Vielzahl psychischer Störungen und Probleme. Die Verhaltenstherapie konzentriert sich darauf, gegenwärtige Probleme zu lösen, indem dysfunktionale Verhaltensmuster identifiziert und durch neue, gesündere ersetzt werden.
Die Verhaltenstherapie umfasst eine Vielzahl von psychologischen Interventionen, die darauf abzielen, unerwünschtes Verhalten zu erkennen, zu verstehen und zu verändern. Therapeuten in Hamburg nutzen Evidenz basierte Techniken, um Patienten dabei zu unterstützen, diese negativen Denkmuster und Verhaltensweisen zu erkennen und durch neue zu ersetzen. Durch einen strukturellen Ansatz werden individuelle Therapieziele festgelegt und in regelmäßigen Sitzungen bearbeitet. Die Verhaltenstherapie in Hamburg konzentriert sich darauf, effektive Bewältigungsstrategien zu entwickeln, um psychische Störungen, wie Ängste, Depressionen oder Zwangsstörungen zu behandeln. Unsere Therapeuten in Hamburg arbeiten eng mit ihren Patienten zusammen, um langfristige Veränderungen im Verhalten und Denken zu erreichen.

Im Mittelpunkt der kognitiven Verhaltenstherapie werden zusätzlich auch die Gedanken und Überzeugungen des Patienten berücksichtigt. In der kognitiven Verhaltenstherapie wird versucht, diese negativen Denkmuster und Verhaltensweisen zu identifizieren und durch rationalere und gesündere Alternativen zu ersetzen.

Beide Therapieansätze haben sich in vielen Studien als wirksam erwiesen, insbesondere bei der Behandlung von Angststörungen, Depressionen und Zwangserkrankungen. Dennoch gibt es auch Kritik an diesen Therapieformen, da sie oft nur die Symptome behandeln, ohne die zugrundeliegenden Ursachen anzugehen. Daher können sie oberflächlich wirken, wenn tieferliegende emotionale Ursachen nicht ausreichend berücksichtigt werden. Zudem erfordert die Verhaltenstherapie eine kontinuierliche aktive Mitarbeit und Übung des Patienten.

In Hamburg findet sich eine Vielzahl von Einrichtungen, die sich auf Verhaltenstherapie spezialisiert haben. Darunter befinden sich in Hamburg sowohl privat praktizierende Therapeuten als auch spezialisierte Fachkliniken. Wer in Hamburg therapeutische Hilfe sucht, kann sich an die kassenärztliche Vereinigung Hamburg wenden. Darüber hinaus gibt es in Hamburg verschiedene private Anbieter, die sich auf die Behandlung von psychischen Störungsbildern spezialisiert haben.

Im Gegensatz zur Verhaltenstherapie konzentrieren sich ursachenorientierte Therapieverfahren darauf, die zugrundeliegenden Ursachen für psychische Probleme zu identifizieren und zu behandeln. Dies kann bedeuten, dass vergangene Traumata oder Ereignisse, bestimmte Verhaltensmuster oder auch biologische Faktoren wie genetische Veranlagungen berücksichtigt werden. Eine Form der ursachenorientierten Therapiemethoden ist die Regressionshypnose, die wiederum eine spezielle Form der Hypnose darstellt. Bei dieser Therapie, die Ihnen u.a. in Hamburg Eppendorf /  Groß Borstel in unserem Hause angeboten wird, werden Patienten in einen hypnotischen Entspannungszustand versetzt, der es ihm ermöglicht, bis in frühere Lebensphasen zurückzugehen. Dadurch können bestimmte traumatische Ereignisse oder Prägungen aufgedeckt und bearbeitet werden, um psychische Probleme zu lindern oder zu heilen. Diese Ansätze haben in einigen Studien gezeigt, dass sie langfristig effizienter und wirksamer sein können als die Verhaltenstherapie.

Vorteile der Regressionshypnose:

Hinter allen Störungen, ob psychisch, mental oder physisch verbergen sich Ursachen, die es gilt zu identifizieren. Vornehmliches Ziel der Praxis ist es daher immer, erst auf der Ursachenebene zu arbeiten, um in einem weiteren Schritt Lösungsansätze zur Heilung zu finden.

Dies kann folgendes bewirken:

  • Tiefgreifende Ursachenfindung:  Tiefliegende Ursachen für psychische Probleme können entdeckt und bearbeitet werden, die meist in einem Zeitraum liegen, der bewusst nicht mehr erinnerbar ist
  • Emotionaler Durchbruch:  Oftmals können emotionale Blockaden gelöst werden, was zu einer langfristigen Verbesserung des psychischen Wohlbefindens führt.
  • Ganzheitlicher Ansatz:  Der Mensch wird als Ganzes betrachtet, daher können auch körperliche Beschwerden positiv beeinflusst werden
  • Kann tiefe emotionale Prozesse anregen und verdrängte Erinnerungen ans Licht bringen
  • Kann schnellen Zugang zu unbewussten Mustern und Ursachen von Problemen ermöglichen

Studienergebnisse

Gemäß einer Studie von A. Barrios, die das Preis- Leistungsverhältnis der am häufigsten angewendeten Therapieformen, untersucht, zeigt sich, dass die Hypnosetherapie als eine der wirkungsvollsten, kosteneffizientesten und zeitsparendsten Therapieformen betrachtet werden kann.

Nach 600 Sitzungen hatten Patienten der Psychoanalyse/ Gesprächstherapie eine Verbesserung Ihrer Symptomatik von 38% erreicht. Bei der Verhaltenstherapie waren es nach 22 Sitzungen 72%, während Klienten der Hypnosetherapie bereits nach sechs  Sitzungen zu 93% eine Verbesserung verzeichneten. (Quelle: American Health Magazine; Barrios, Alfred A. „Hypnotherapy: A Reappraisal“, Psychotherapy Theory, Researchand Practice, 1970.)

Es ist wichtig zu betonen, dass es keine einheitliche Therapiemethode gibt, die für alle Menschen und alle psychischen Störungen geeignet ist. Die Wahl des geeigneten Therapieverfahrens für den jeweiligen Patienten ist abhängig von seinen individuellen Bedürfnissen, Zielen und Präferenzen.Daher berät die Praxis Hüttemann Gesundheitswissenschaften in Hamburg- Groß Borstel Sie gerne, um die für Sie passende Behandlungsmethode zu finden.

Zertifikate

Klicken Sie HIER um sich die Zertifikate meiner Qualifikationen anzuschauen.

beratungsgespräche und terminbuchungen

Informieren Sie sich jetzt

Buchen Sie jetzt einen
Beratungstermin oder
eine Sitzung

Ich freue mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines ersten, kostenfreien und unverbindlichen Telefonats. In diesem Telefonat klären wir alle Fragen und besprechen eine mögliche Vorgehensweise zur Anamnese und Behandlung.

Bitte beachten Sie, dass wir eine Privatpraxis mit entsprechenden Honoraren sind, die Sie auf unserer Honorar-Übersichtsseite einsehen können.

Mit herzlichen Grüßen, Dr. Sonja Hüttemann

Vielen herzlichen Dank, führ die Eingabe Ihrer Kontaktdaten.
Ich melde mich so schnell wie möglich telefonisch zur weiteren Abstimmung bei Ihnen
Das Formular konnte nicht abgesendet werden. Bitte Eingaben überprüfen.
Huettemann Terminbuchung Hamburg Eppendorf oder Barsbüttel